Es gab einmal eine Zeit, in der die allgegenwärtige Teedame die einzige Person war, die für eine stetige Versorgung mit Getränken und Sandwiches im Büro verantwortlich war. Inzwischen haben sich die Zeiten geändert (zum Besseren!). Inzwischen gibt es eine ganze Reihe innovativer Officecaterer, die mit Speisen und Getränken Leben in eine langweilige Firmenveranstaltung oder ein langwieriges Meeting bringen.

Die Möglichkeiten der Verpflegung im Büro sind schier endlos! Sehr aufregend, oder?

Nicht, wenn die Bestellung des Caterings für ein Arbeitsessen nur eine der vielen Aufgaben ist, um die Du dich kümmern musst. Wie soll man sich bei der Vielzahl von Caterern auf dem Markt einen Weg durch die Menge bahnen und einen auswählen, der die beste Qualität und die besten Kosten bietet?

Wäre es nicht toll, wenn jemand die Prüfung und Auswahl übernehmen würde, so dass Du nur noch aus den besten Caterern auswählen musst? Atme auf, denn hier kommt ein zentrales Corporate-Catering-Portal ins Spiel, um Dir den stressigen Alltag zu erleichtern. Lies weiter, um zu erfahren, wie ein Catering-Portal intelligenter und besser ist, als direkt bei einem Caterer zu bestellen.

Weshalb werden Catering-Portale immer beliebter?

Jahr für Jahr haben Online-Plattformen für die Lieferung von Lebensmitteln ein stetiges Wachstum erlebt, warum sollten wir also nicht dasselbe für das gesamte Büro zur Verfügung haben? Corporate Catering war noch nie so einfach, denn Online-Portale wie Eatfirst bündeln alle Dienstleistungen, was Zeit spart und leckeres Catering zum Kinderspiel macht.

Die Zeiten, in denen Du bei mehreren Caterern anrufen und im Büro immer wieder Dein Budget und spezielle Diäten angeben musstest, sind vorbei. Officecatering-Portale geben Dir die Möglichkeit, endlos viele Officecaterer in Deiner Umgebung zu durchsuchen, so dass Du in der Lage bist, Essen für jeden Anlass zu bestellen.

Und es geht nicht nur um Essen! Küchenbedarf, Geschirr, Ausrüstung und Personalverleih sowie spezielles Event-Catering ermöglichen es Dir, die beeindruckendsten Firmenevents zu veranstalten, ohne das Budget zu sprengen.

Ähnlich wie Reiseportale das Reisen verändert haben, hat EatFirst das Officecatering besser und einfacher gemacht..

Heute nutzen vielbeschäftigte Büroangestellte für ihr Officecatering Online-Plattformen wie Eatfirst aus den gleichen Gründen, aus denen Expedia bei Reisenden oder ImmoScout24 bei Haussuchern beliebt ist.

Kaffee und Laptop

Wir Präsentieren: Die Zukunft der Bestellung von Officecatering

Die Beliebtheit von Essenslieferungen nach Hause explodiert und hat Unternehmen wie Wolt ein jährliches Wachstum von 440% beschert. Dies zeigt, dass die Deutschen Bequemlichkeit und Auswahl begrüßen. Es zeigt auch, dass Kunden, die mit Online-Shopping vertraut sind, eine ähnliche Erfahrung bei der Bestellung von Officecatering erwarten. Mehr als 60 % der Deutschen haben schon einmal eine Online-Liefer-App oder -Website genutzt, um Essen zu bestellen, und 40 % der Arbeitnehmer verlassen sich auf Technologie, um mehr als 75 % ihrer Arbeit zu erledigen. Da wir uns weiterhin auf Technologie verlassen, um unser Leben zu rationalisieren und die Produktivität zu steigern, warum kann das nicht auch für unser Essen am Arbeitsplatz gelten? Jetzt kann es das.

Da das Geschäftsvertrauen steigt und die Unternehmensgewinne zunehmen, sehen wir eine größere Anzahl von Unternehmen in Deutschland, die beginnen, mehr Veranstaltungen, Funktionen und Messen mit Catering zu veranstalten. Die Bestellung von Officecatering für staff lunches und Veranstaltungen hat das Wachstum der Food-Tech-Branche stark vorangetrieben.

Die digitale Technologie verändert die Corporate-Catering-Branche und die Bestellung von OfficeCatering ist jetzt einfacher und bequemer als je zuvor. Die Tage, an denen man zum Café am Ende der Straße laufen oder zum Telefon greifen musste, um ein Catering zu bestellen, könnten dank der zunehmenden Beliebtheit von On-Demand-Catering und Lieferservices bald der Vergangenheit angehören.

Top 5 Vorteile der Wahl einer Corporate-Catering-Plattform

Wir wollen es nicht leugnen. Städte wie Berlin und München haben einige der besten Officecaterer, die hart daran arbeiten, Catering-Menüs zu entwickeln, die jeder genießen kann. Du kannst einfach durch die Menüs blättern, mit ein paar Klicks bestellen und Dein Essen ist auf dem Weg. Schnell und bequem!

Doch manchmal braucht man eine größere Auswahl oder mehr Abwechslung. Wenn Du unter Zeitdruck stehst, möchtest Du vielleicht die Bequemlichkeit einer einzigen konsolidierten Rechnung, die ein einzelner Caterer vielleicht nicht bieten kann.

In diesem Sinne, hier sind fünf Gründe, warum es klüger ist, Catering-Plattformen zu wählen und es ist der Weg, um für Ihre nächste Officecatering-Anforderung zu gehen:

1. Die besten Caterer, handverlesen für Dich zum Stöbern

Catering-Plattformen fungieren als Gatekeeper und stellen sicher, dass nur die besten Caterer, die hochwertiges Essen und Service bieten, aufgenommen werden. Sie bieten auch Bewertungen von anderen Kunden, damit Du eine bessere Entscheidung treffen können. Keine bösen Überraschungen!

2. Keine "Auswahlmüdigkeit" mehr

Wenn es darum geht, Essen zu bestellen, ist Abwechslung alles! Ein Catering-Portal schafft eine vielfältige Drehscheibe von Officecaterern, die eine Vielzahl von Optionen für jeden Geschmack bieten. Von Standardoptionen wie Gourmet-Sandwiches, Wurstsemmeln und Pasteten bis hin zu einzigartigen Geschmacksrichtungen wie mexikanischem Street Food, südamerikanischen Tapas, biologischen und einheimischen deutschen Spezialitäten - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Da die Portale regelmäßig aktualisierte Menüs von den Officecaterern beziehen, kannst Du darauf setzen, die neuesten Speisetrends sowie saisonale Favoriten an einem einzigen Ort zu finden.

3. Schnell suchen, Zeit sparen

Die Planung des Essens für ein ganztägiges Meeting oder eine Schulung erfordert einen enormen Koordinationsaufwand. Du musst zuerst recherchieren, die besten Caterer für jede Mahlzeit finden, mit ihnen sprechen, eine Auswahlliste erstellen, den Deal besiegeln und dann nachfassen, bis das Essen am Tag bei Dir ankommt... Puh! Ein Catering-Portal hingegen macht diesen Prozess bequem und effizient, indem es Dich mit handverlesenen Officecaterern verbindet. Wer mag es nicht, wenn man sich durch weniger Verwaltung wühlen muss? Und stell Dir  vor, wie viel Zeit Sie durch die Nutzung eines einzigen Portals sparen werden.

4. Weniger ausgeben, mehr sparen

Die finanziellen Vorteile der Wahl eines Portals sind vielfältig. Es gibt nicht nur Rabatte, sondern auch saisonale Angebote, mit denen Du das Verpflegungsbudget Deines Unternehmens weiter strecken kannst. Wenn Du Niederlassungen in ganz Deutschland hast, kann ein Portal Dir helfen, den täglichen Küchenbedarf, das Officecatering und das Catering für besondere Anlässe zu verwalten - alles von einem einzigen Bildschirm aus. Einfacher geht's nicht!

5. Sichere und optimierte Zahlungen

Zusätzlich zu den sicheren Zahlungen und der Verwaltung Deines Budgets bieten Dir Catering-Plattformen detaillierte Berichte, um Dir einen Überblick über die Ausgaben zu geben. Ein führendes Portal bietet auch Service-Level-Garantien, eine optimierte Abrechnung und Zahlung sowie eine konsolidierte Rechnungsstellung, so dass Du Zeit und Bearbeitungskosten sparen kannst. Mach weiter und beeindrucke Deinen Chef!

Wenn Du über eine Plattform bestellst, kannst Du auch Hilfe von einem engagierten Kundensupport-Team in allen Phasen des Bestellvorgangs erwarten.

Die Vorteile einer Catering Plattform

Catering-Portale sind auch für Einzelcaterer von Vorteil!

Da immer mehr Verbraucher zu zentralen Catering-Plattformen strömen, tun dies auch einzelne Caterer, um ihren Umsatz zu steigern.

Catering-Plattformen ermöglichen es Cafés und Restaurants, sich bei dem Dienst als vertrauenswürdiger Caterer zu registrieren. Sie können sich dann auf ihre Kernfunktion des Caterings konzentrieren, während ein Portal sich um viele andere Aspekte kümmert, wie z.B.:

1. Wachsende Umsätze

Sich in Netzwerken zu engagieren und Kontakte zu knüpfen, ist für einzelne Gastronomen oft eine kostspielige und zeitaufwändige Angelegenheit. Portale helfen Gastronomen, Zugang zu einem größeren Markt in ganz Deutschland zu erhalten.

2. Marketing

Die massiven Marketing- und Werbeanstrengungen, in die eine Catering-Plattform investiert, helfen den Gastronomen, Sichtbarkeit und eine breite Marktpräsenz zu erlangen.

3. Ressourcen-Unterstützung

Plattformen kümmern sich um alles, vom Kundenservice über die IT bis hin zur Rechnungsstellung und Nachverfolgung von Zahlungen, so dass sich Caterer auf das konzentrieren können, was sie am besten können: Leckeres Essen zu kochen.

ordering corporate catering made easy online

Optimiere Dein Corporate Catering

Wenn die Idee, Zeit und Geld zu sparen, verlockend erscheint, entscheide Dich für ein zentrales Corporate-Catering-Portal für Deine nächste Mahlzeit im Büro. Deine Mitarbeiter werden es Dir danken, dass Du den intelligenteren Weg gefunden hast, Essen für das Büro zu bestellen!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat und Du mehr über EatFirst und unsere Dienstleistungen erfahren möchten, nimm noch heute Kontakt mit unserem freundlichen Corporate-Catering-Team auf.